Fabian Anderhub

Mit 13 Jahren hast du mit deiner Familie Eschenbach verlassen. Wie hast du diesen Umzug nach Kanada empfunden?  
Ich muss sagen dass es am Anfang schon recht hart war weil man alle seine Freunde hier lässt und man begibt sich auf ein neues Terrain und muss eine fremde Sprache lernen... aber ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass sie diesen Schritt gemacht haben, weil ich sehr viel lernen konnte.

Hast du deine Liebe zur Musik in Kanada gefunden?
Ich habe schon in der Schweiz ein bisschen auf der Gitarre rumgeklimpert. Habe dann aber, als wir nach Kanada kamen, eine Zeit lang aufgehört.Ich habe sie dann aber richtig entdeckt als ich mein erstes Blues Konzert sah.

Wolltest du schon als Kind immer Musiker werden oder hattest du damals noch 
andere Pläne?
Ich wollte immer Sportler oder Rockstarwerden.

Mit welchem Musiker würdest du gerne mal auf Tour gehen und warum?
Mit Billy Gibbons und ZZ TOP. Das ist meine Lieblingsband. Ich finde diese Jungs haben so viel erlebt und das fasziniert mich extrem! Die haben die richtigen Rock 'n' Roll-Zeiten erlebt – WOW!

Auf was bist du bei deinem dritten Album «Make the Change» besonders stolz?
Mhhhh, auf sehr vieles! Ich finde das Album sehr erfrischend und es lebt. Was mich aber sehr stolz macht, ist dass der Mann, der es gemischt hat, ein 7-facher Grammy Gewinner ist! Das war wircklich eine super Erfahrung.

Kannst du dich noch erinnern, als du das erste Mal ein Tonstudio betreten hast? 
Ja das kann ich. Ich fragte mich ob der wircklich weiss für was alle diese tausenden von Knöpfe sind! Er wusste es und dann entstand aus einem Demo-Projekt mein Debutalbum «Left Line». Das macht einen sehr stolz wenn du dein erstes Album in der Hand hältst!

Wer war in deiner Jugend dein persönliches Vorbild?
Mein sportliches Vorbild war Oliver Kahn, weil er wircklich geschuftet hat für seinen Erfolg! Musikalisch waren dies: Johnny Winter, Billy Gibbons und Stevie Ray Vaughan.

Was denkst du, was dich von anderen CH-Musikern unterscheidet?
Ich denke ich überlege nicht so viel wie andere. Ich probiere einfach zu machen und lasse mich von niemanden abhalten! Das heisst, wenn ich eine Idee im Kopf habe, ziehe ich das durch.

Was für Musik hörst du in deiner Freizeit?
Da höre ich so ziemlich in alles rein. Prodigy, Metallica, Iron Maiden, Aerosmith und, und, und.

Wie sehen deine Pläne für die Zukunft aus?
Ich möchte so viel wie möglich auf der Bühne stehen und ein viertes Album 
herausbringen.

Hast du noch genügend Zeit für deine Familie und Freunde?
In letzter Zeit bin ich sehr viel unterwegs.Freunde und Familie kommen im Moment schon ein bisschen zu kurz, aber mein Umfeld kennt mich mehr oder weniger nur so. Es wird sicher nicht langweilig!

Was möchtest du deinen Fans noch mitteilen? 
Ich möchte mich für die Unterstützung bei allen bedanken! Ihr gebt mir so viel Energie und Tatendrang. Dafür bin ich sehr dankbar!

 

Steckbrief

Homepage: www.anderhub-music.com 

Wohnort: Eschenbach
Geburtsdatum: 16. Februar 1981 
Sternzeichen: Wassermann  

Hobbys: Reisen und Sport  
Lebensmotto: Die Flucht nach vorne.

Über Regioanzeiger

Regioanzeiger ist ein E-Paper und News Portal für regionale Verleger in der Schweiz.

Es ist an keinen Verlag gebunden und kann bei Interesse von Regionalen Verlegern mitbenutzt werden. Wir übernehmen sowohl die Einpflegung der Inhalte sowie die Umsetzung als E-Paper. Bei interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.